Bellman&Symfon BE1420 Visit 868 Push-Button-SenderEin Push-Button-Sender ist ein Knopf (engl. "Button") zum Tragen am Handgelenk oder als Halskette, der es erlaubt, durch einfachen Druck bspw. einen (Haus-)Notruf auszulösen.

B&S Logo.jpg
Deutscher
Service

Bellman & Symfon

info@bellman.se

http://www.bellman.se

Kurzbeschreibung

Der Push-Button-SenderEin Push-Button-Sender ist ein Knopf (engl. "Button") zum Tragen am Handgelenk oder als Halskette, der es erlaubt, durch einfachen Druck bspw. einen (Haus-)Notruf auszulösen. besitzt einen Rufknopf. Wird dieser gedrückt, leitet das Produkt ein Signal an einen Empfänger weiter. Je nach Empfänger wird dieses Signal nun z. B."z. B." ist die Abkürzung für zum Beispiel. als Blitzlicht oder in Form von Vibration wiedergegeben. Das Produkt ermöglicht einem pflegebedürftigen Menschen, einen Betreuer auf sich aufmerksam machen. Als Türklingel-Ersatz kann die Anwendung Menschen mit Höreinschränkungen oder Gehörverlust unterstützen.

Ausführliche Beschreibung

Der Push-Button-SenderEin Push-Button-Sender ist ein Knopf (engl. "Button") zum Tragen am Handgelenk oder als Halskette, der es erlaubt, durch einfachen Druck bspw. einen (Haus-)Notruf auszulösen. ist ein batteriebetriebener Funksender mit Rufknopf. Das Produkt kann innerhalb des Hauses als Notrufsender genutzt werden. In diesem Fall wird der Push-Button-SenderEin Push-Button-Sender ist ein Knopf (engl. "Button") zum Tragen am Handgelenk oder als Halskette, der es erlaubt, durch einfachen Druck bspw. einen (Haus-)Notruf auszulösen. z. B."z. B." ist die Abkürzung für zum Beispiel. mit Hilfe des Umhängebandes um den Hals getragen, in greifbar Nähe der hilfebedürftigen Person gelegt oder an einem relevanten Ort an der Wand montiert (z. B."z. B." ist die Abkürzung für zum Beispiel. neben dem Bett). Drückt die Person den Rufknopf, dann sieht der Betreuer anhand des Alarmsignals, das auf den gewählten Empfänger übertragen wird, dass Hilfe benötigt wird.


Als Türklingelsender wird der Push-Button-SenderEin Push-Button-Sender ist ein Knopf (engl. "Button") zum Tragen am Handgelenk oder als Halskette, der es erlaubt, durch einfachen Druck bspw. einen (Haus-)Notruf auszulösen. außen an der Haustür, an einem vor Regen geschützten Platz angebracht. Drückt nun ein Besucher den Rufknopf, dann wird ebenfalls das Signal an den Empfänger übertragen und von diesem – je nach gewähltem Modell - in ein alternatives Alarmsignal übersetzt, z. B."z. B." ist die Abkürzung für zum Beispiel. in ein Blitzlicht oder in Vibration.

Die Sender und Empfänger des Herstellers können beliebig miteinander kombiniert werden. Besitzt der Nutzer z. B."z. B." ist die Abkürzung für zum Beispiel. den Push-Button-SenderEin Push-Button-Sender ist ein Knopf (engl. "Button") zum Tragen am Handgelenk oder als Halskette, der es erlaubt, durch einfachen Druck bspw. einen (Haus-)Notruf auszulösen. und hat dazu eine Blitzlichtlampe als Empfänger erworben, dann kann er weitere Sender erwerben, deren Signal ebenfalls von der Blitzlichtlampe angezeigt wird, z. B."z. B." ist die Abkürzung für zum Beispiel. eine Alarmtrittmatte oder einen Telefonklingelsender.

Besondere Merkmale

Produktinformation
  • Lieferumfang: Bellman BE1420 (nicht wasser- / regendicht), Batterie, Montage-SetEin Montage-Set ist ein Paket mit unterschiedlichen Elementen zum Aufstellen, Zusammensetzen, Anschließen einer Maschine o.Ä.; Zusammenbau einzelner vorgefertigter Teile zu einer funktionsfähigen Maschine, technischen Anlage o.Ä.., Umhängekordel
  • Maße: 48 x 66 x 23 mm
  • Gerätekommunikation: Bellman BE1420 <> kompatibler Empfänger (nicht inklusive): Funk
  • Stromversorgung: Batterie, Lebensdauer: ca."ca." ist die Abkürzung für circa und bedeutet annähernd, schätzungsweise. 2 Jahre


Hauptfunktionen

  • Notruf, Tür- und Telefonklingel signalisieren


Art und Darstellung

  • Übermittlung eines Signals auf einen beliebigen Empfänger der Produktreihe; Signaldarstellung abhängig vom Empfänger; LEDLED ist eine Leuchtdiode (meist als Kontrollanzeige verwendet). am Push-Button-SenderEin Push-Button-Sender ist ein Knopf (engl. "Button") zum Tragen am Handgelenk oder als Halskette, der es erlaubt, durch einfachen Druck bspw. einen (Haus-)Notruf auszulösen. zeigt an, dass ein Signal ausgelöst wurde


Steuerung und Einstelloptionen

  • Signalauslösung per Knopfdruck; optional Änderung des Funkkanals über Funkkanalschalter (bei Störung anderer Geräte durch voreingestellten Funkkanal); Einstelloption für verschiedene Signalmuster, die dann auf dem entsprechenden Empfänger angezeigt werden


Reichweite

  • ca."ca." ist die Abkürzung für circa und bedeutet annähernd, schätzungsweise. 200 m bei freier Sicht, Reichweite im Haus ca."ca." ist die Abkürzung für circa und bedeutet annähernd, schätzungsweise. 50m


Sonstige Funktionen

  • Anzeige einer geringen Batteriekapazität über LEDLED ist eine Leuchtdiode (meist als Kontrollanzeige verwendet).

Eignung für spezielle Zielgruppe
  • Laut Hersteller wurde die Produktreihe für Personen mit Hörbeeinträchtigungen sowie für Gehörlose entwickelt


Weitere Kosten

  • Kosten für einen Empfänger

Anforderungen

Technische oder bauliche Voraussetzungen
  • passender Empfänger (Bellman Symfon Visit 868-System)


Inbetriebnahme

  • Montage einfach
  • Montage möglich, aber nicht notwendig
  • einfache Inbetriebnahme: passender Funkkanal ist sowohl beim Sender als auch bei kompatiblen Empfängern voreingestellt (Plug&PlayPlug and Play (Deutsch: „anschließen und loslegen“), ist ein Begriff aus dem Gebiet der Computertechnologie, mit dem man die Eigenschaft eines Computers beschreibt, neue Geräte anschließen zu können, ohne anschließend Gerätetreiber zu installieren oder Einstellungen vornehmen zu müssen.)


Wartung

  • Batteriewechsel


Begleitung der pflegebedürftigen Person

  • Batteriekontrolle
  • aktiver Umgang durch den Betroffenen (einfach)


Anmerkungen

  • Funkfrequenzen können sich gegenseitig stören. Werden durch den Push-Button-SenderEin Push-Button-Sender ist ein Knopf (engl. "Button") zum Tragen am Handgelenk oder als Halskette, der es erlaubt, durch einfachen Druck bspw. einen (Haus-)Notruf auszulösen. FunkfrequenzFunk wird zur drahtlosen Übertragung unterschiedlichster Daten benutzt, so zum Beispiel bei der drahtlosen Übertragung von Sprache über DECT(=Digital Enhanced Cordless Telecommunications, digitale schnurlos Telefonie) in schnurlosen Telefonen, für den Radioempfang (UKW) oder für die drahtlose Übertragung von Computerdaten im WLAN (=Wireless Local Area Network, drahtloses lokales Netzwerk). Die einzelnen Funkstandards nutzen bestimmte Frequenzen, die sich auch stören können. von anderen Produkten gestört, die gegebenenfalls in der Nähe verwendet werden, dann kann die FunkfrequenzFunk wird zur drahtlosen Übertragung unterschiedlichster Daten benutzt, so zum Beispiel bei der drahtlosen Übertragung von Sprache über DECT(=Digital Enhanced Cordless Telecommunications, digitale schnurlos Telefonie) in schnurlosen Telefonen, für den Radioempfang (UKW) oder für die drahtlose Übertragung von Computerdaten im WLAN (=Wireless Local Area Network, drahtloses lokales Netzwerk). Die einzelnen Funkstandards nutzen bestimmte Frequenzen, die sich auch stören können. geändert werden (einfach zu ändern über Einstelloptionen im Gehäuseinneren)

Kostenübernahme

Finanzierung
  • Hilfsmittelnummer: 16.99.09.0900 (vorläufig)


Schreiben Sie Ihre Meinung
Das Portal Wegweiser Alter und Technik freut sich über alle Kommentare.
Wenn Sie nicht anonym bleiben wollen, registrieren oder loggen Sie sich ein.

Von „https://www.wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=Bellman%26Symfon_BE1420_Visit_868_Push-Button-Sender&oldid=10475

Was wollen Sie uns mitteilen?