Bircher Reglomat CareMat®

Logo Bircher.png
Deutscher
Service

Bircher Reglomat AG

info@bircher.com

http://www.caremat.ch/de/produkte-technologien/carematR/

Kurzbeschreibung

CareMat® ist eine druckempfindliche Sensormatte, die parallel zum Ruftaster an die Lichtrufanlage einer Pflegeeinrichtung angeschlossen wird. Sobald eine Person auf die Matte tritt, wird ein Alarm über die Rufanlage ausgelöst. Auf diese Weise kann das Sturzrisiko und die Weglaufgefahr von verwirrten oder sturzgefährdeten Personen gesenkt werden.

Ausführliche Beschreibung

Die Sensormatte CareMat® wird als druckempfindlicher Sensor direkt vor das Bett der Betroffenen gelegt und mit der hausinternen Rufanlage verbunden. Sobald die aufstehende Person ihr Bett verlässt und die Druckmatte belastet, löst diese einen Alarm über die Rufanlage aus.


Die rutschfeste Sensormatte kann z. B. demente Betroffene, die häufig unter einem gestörten Tag- und Nachtrhythmus leiden und unter dauerhafter Medikation stehen, vor Stürzen bewahren und betreuende Personen warnen, wenn die Person das Bett verlässt. Die Verwendung führt zu einer Reduktion von nächtlichen Kontrollgängen und zur allgemeinen Entlastung des Pflegepersonals.

Die Matte ist mit Tragegriffen für eine einfache Handhabung ausgestattet und lässt sich so bei Nichtnutzung problemlos unter dem Bett verstauen. Das Produkt existiert in einer Funk- und Kabelvariante für die Weiterleitung an die Rufanlage.

Besondere Merkmale

Produktinformation
  • Lieferumfang: CareMat®, keine weiteren Angaben
  • Maße: 1100 x 700 x 9 mm (L x B x H); Gewicht: 8.2 kg
  • Gerätekommunikation: CareMat® <> Rufanlage: Kabel (Länge 3 m) oder Funk
  • Stromversorgung: keine Angaben


Hauptfunktionen

  • Aufstehen aus dem Bett anzeigen


Art und Darstellung

  • Weiterleitung von Alarmsignal an externe Lichtrufanlage einer Pflegeeinrichtung


Kapazität

  • Personengewicht: mind. 10 kg


Eignung für spezielle Zielgruppe

  • u.U. Demente, Nachtwandler, sturzgefährdete Personen

Anforderungen

Technische oder bauliche Voraussetzungen
  • flacher Untergrund um Sensormatte auslegen zu können


Inbetriebnahme

  • Sensormatte zentriert vor dem Bett positionieren, damit ein Umgehen der Matte unmöglich ist
  • Kabel unter dem Bett hindurchführen, um die Stolpergefahr zu vermeiden. Stecker in die richtige Steckvorrichtung einstecken.


Wartung

  • wartungsfrei
  • Reinigung: kann mit handelsüblichen Desinfektions- und Reinigungsmitteln mit max. 70 Vol% Alkohol gereinigt werden, keine ätzenden Mittel verwenden


Begleitung der pflegebedürftigen Person

  • u.U. muss Sensormatte ausgeschalten werden, wenn sich Person nicht im Bett befindet
  • wird die Schaltmatte nicht benötigt, kann sie unter das Bett geschoben werden, ohne dass die Kabelverbindung zur Rufanlage gelöst werden muss.
  • kein aktiver Umgang durch den Betroffenen


Erhältlich über:

  • Onlineshops


Anmerkungen



Kommentar hinzufügen
Wegweiser Alter und Technik freut sich über alle Kommentare. Sofern Sie nicht anonym bleiben möchten, registrieren Sie sich bitte oder melden Sie sich an.

Abgerufen von „https://www.wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=Bircher_Reglomat_CareMat®&oldid=10506

Was wollen Sie uns mitteilen?