BodyTel PressureTel NICHT MEHR ERHÄLTLICH

BodyTel Logo - CMYK.jpg
Deutscher
Service

BodyTel Europe GmbH

info@bodytel.com

http://www.bodytel.com

Kurzbeschreibung

Mit PressureTel wird der Blutdruck gemessen und automatisch in ein Online-Tagebuch übertragen. Optional wird bei kritischen Werten eine betreuende Person alarmiert. Das System kann Menschen mit Bluthochdruck und ihren Betreuern die Kontrolle der Werte erleichtern.

Ausführliche Beschreibung

PressureTel ist ein telemedizinisches System zur Überwachung des Blutdrucks. Es besteht aus folgenden Komponenten: ein Blutdruckmessgerät, eine Software für das eigene Smartphone und ein Online-Tagebuch.


Die Messung des Blutdrucks erfolgt wie bekannt: Der Patient legt die Manschette um seinen Oberarm und drückt den Start-Knopf. Die Manschette füllt sich mit Luft und lässt diese wieder entweichen. Das Messgerät zeigt nach kurzer Zeit die ermittelten Werte auf seinem Display an. Zusätzlich werden die Werte automatisch via Bluetooth an das Smartphone des Patienten übertragen. Das Smartphone schickt wiederum die Werte automatisch an das Online-Tagebuch oder eine elektronische Gesundheitsakte weiter.
Optional können zusätzliche Informationen über das Smartphone oder über den PC eingegeben werden z.B. Mahlzeiten, Medikation, körperliche Aktivitäten. Die Blutdruckmesswerte und Zusatzinformationen werden grafisch aufbereitet und sind statistisch auswertbar. Nach Bedarf kann der Nutzer betreuenden Personen oder dem Arzt die Einsicht in diese Werte gewähren. Die Heimdiagnostik und Prävention negativer Entwicklungen können auf diese Weise erleichtert werden. Auf Wunsch kann bei selbst definierten Voraussetzungen automatisch via SMS, Email oder Fax ein Alarm an einen Betreuer oder den Arzt geschickt werden.
Mit dem BodyTel System können auch zusätzliche Messgeräte genutzt werden, z.B. ein Blutzuckermessgerät oder eine Körperwaage.

Alternativ kann ein Gateway anstatt eines Smartphones als Übertragungsmedium genutzt werden.

Besondere Merkmale

Produktinformation
  • Lieferumfang: Blutdruckmessgerät, Manschette Größe M (24 - 32 cm), Batterien, Software für das eigene Smartphone , Zugang zum Online-Tagebuch
  • Maße: k.A., Display Größe: 50 x 41 mm
  • Gerätekommunikation: Blutdruckmessgerät <> Smartphone: Bluetooth; Smartphone <> Online-Portal: Internetverbindung
  • Stromversorgung: Batterien, Lebensdauer: mehr als 800 Messungen


Hauptfunktionen

  • Blutdruckmessung, Werteprotokoll


Hauptfunktion: Blutdruckmessung

  • Art und Darstellung: Anzeige gemessener Blutdruckwerte auf Display; Messbereich Systole: 70 bis 260 mmHg / Diastole: 30 bis 180 mmHg / Puls: 40 - 240 Schläge pro Minute
  • Steuerung und Einstelloptionen: Blutdruckmessung auf Knopfdruck über Manschette
  • Dauer/Wiederholungen: Dauer der Messung: 30 Sekunden
  • Genauigkeit/Qualität: Genauigkeit Druck: +/- 3 mmHg; Messgenauigkeit entspricht Vorgaben der Europäischen Gesellschaft für Hypertonie (ESH)


Hauptfunktion: Werteprotokoll

  • Art und Darstellung: Anzeige gemessener Werte am Messgerät / auf dem Smartphone / im Online-Portal; Smartphone: Vorlese-Option der Messwerte für Menschen mit Seheinschränkungen; Online-Portal: auch grafische Anzeigen der gemessenen Werte
  • Steuerung und Einstelloptionen: automatische Datenübertragung in Echtzeit vom Blutdruckmessgerät auf das Smartphone / Online-Portal; über Smartphone oder PC Zugriff auf das Online-Tagebuch; optional Autorisierung Dritter zur Einsicht; optional Messwertmarkierung (Mahlzeiten / Medikationen / körperliche Aktivitäten); optional einstellbar: automatischer Notruf bei selbst definierten Kriterien per SMS, E-Mail oder Fax; Exportfunktionen für .pdf-Datei oder MS Excel
  • Reichweite: Datenübertragung Messgerät <> Smartphone: 100 m Reichweite: Datenübertragung Messgerät <> Smartphone: 100 m
  • Kapazität: Blutdruckmessgerät: 99 Messwerte; Smartphone: 30 Messwerte; Online-Portal: k.A.


Sonstige Funktionen

  • geschützte Internetverbindung: SSL-Verschlüsselung; Online-Portal mit integriertem Chatportal (z.B. zur Kommunikation zum Arzt); App des Smartphones speichert empfangene Messwerte im Fall eines Funklochs o. ä. ab, (Datenübertragung zu späterem Zeitpunkt)


Eignung für spezielle Zielgruppe

  • Menschen mit Bluthochdruck


Weitere Kosten

  • gegebenenfalls Gebühren für Alarmübertragung via SMS sowie evtl. für Internetnutzung mit Smartphone (je nach bisherigem Vertrag / bisherigen Gewohnheiten)

Anforderungen

Technischen oder baulichen Voraussetzungen
  • kompatibles, internetfähiges Smartphone (Android, auf Webseite des Herstellers gelistet)
  • ggf. eigener PC / eigenes Tablet (internetfähig, alle Betriebssysteme)


Inbetriebnahme

  • App von Hersteller-Webseite herunterladen
  • Einstellungen (z.B. Notrufkriterien) werden über das Online-Portal vorgenommen


Wartung

  • Batteriewechsel


Hersteller beantwortet Nachfragen zur Voraussetzungen / Inbetriebnahme etc. (Servicenummer auf Webseite)


Begleitung der pflegebedürftigen Person

  • u.U. Hilfe nötig bei der Inbetriebnahme, Messung, Protokollauswertung, Batteriekontrolle
  • aktiver Umgang durch den Betroffenen


Finanzierung

  • Kosten werden gegebenenfalls von der Krankenkasse übernommen, wenn ein Arzt ein Rezept ausstellt


Anmerkungen

  • dem Nutzer / verantwortlichen Betreuer sollte der Umgang mit PC / Smartphone / Internet grundlegend vertraut sein


Kommentar hinzufügen
Wegweiser Alter und Technik freut sich über alle Kommentare. Sofern Sie nicht anonym bleiben möchten, registrieren Sie sich bitte oder melden Sie sich an.

Abgerufen von „https://www.wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=BodyTel_PressureTel_NICHT_MEHR_ERHÄLTLICH&oldid=9813

Was wollen Sie uns mitteilen?