Term COPD
Definition Unter einer COPD (chronic obstructive pulmonary disease) versteht man eine chronische Erkrankung der Lunge, die auf entzündeten und dauerhaft verengten Atemwegen beruht. Typische COPD-Symptome sind Husten mit Auswurf und Atemnot bei Belastung. Das größte Risiko für COPD haben Raucher und Passivraucher.
Ausführliche Beschreibung COPD ist der Sammelbegriff einer Gruppe von Erkrankungen der Lunge, die durch Husten, Auswurf und Atemnot bei Belastung gekennzeichnet sind (z.B. chronische Bronchitis).


Abgerufen von „https://www.wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=COPD&oldid=9444

Was wollen Sie uns mitteilen?