Doro MemoryPlus 319i ph

Deutscher
Service

Doro Deutschland GmbH

support.de@doro.com

http://www.dorodeutschland.de/

Kurzbeschreibung

Das MemoryPlus 319i ph ist ein Telefon mit Direktwahltasten, dessen Funktionen und Gestaltung Menschen mit kognitiven oder körperlichen Einschränkungen unterstützt (z. B. wegen einer Sehschwäche oder Schwerhörigkeit).

Ausführliche Beschreibung

Das Telefon ist schnurgebunden und kommt somit im häuslichen Umfeld zum Einsatz. Neben einem gut lesbaren Ziffernblock verfügt das Produkt über vier Direktwahltasten, die mit Fotos versehen werden können. Hebt der Nutzer/die Nutzerin den Hörer ab und drückt eine dieser Tasten, wird er direkt mit der Nummer verbunden, die unter der jeweiligen Taste hinterlegt wurde.


Die Hörerlautstärke kann dauerhaft oder punktuell während eines Gespräches über einen Schieberegler erhöht werden. Es besteht eine Wahlmöglichkeit zwischen verschiedenen Klingeltönen. Eingehende Anrufe werden zusätzlich durch ein optisches Signal angezeigt. Alle Tasten sind visuell und haptisch gut unterscheidbar. Der Hörer selbst ist ergonomisch gestaltet und liegt sicher in der Hörerablage.

Der Ziffernblock kann bei Bedarf durch eine mitgelieferte Abdeckklappe verdeckt werden, so dass die Konzentration eines Nutzers/einer Nutzerin mit kognitiven Einschränkungen ausschließlich auf die Direktwahltasten gerichtet wird.

Besondere Merkmale

Produktinformation
  • Lieferumfang: MemoryPlus 319i ph, Abdeckklappe für Ziffernblock, Netzteil, TAE-Kabel
  • Maße: k.A.
  • Gerätekommunikation: MemoryPlus 319i ph <> andere Telefone: Festnetz
  • Stromversorgung: Netzteil


Hauptfunktionen

  • Kommunikation


Art und Darstellung

  • Ziffernblock, Foto-Direktwahltasten; hörgerätekompatibel; optische Anrufsignalisierung


Steuerung und Einstelloptionen

  • Herstellen einer Verbindung durch Drücken einer Direktwahltaste/Nutzung des Ziffernblocks; 3 Klingeltöne, 3 Klingellautstärke-Einstellungen, Klingelton deaktivierbar; Taste zur temporären Verstärkung der Hörerlautstärke: +35 dB (Funktion deaktivierbar), Schieberegler für Hörerlautstärke und Klangfarbe; Wahlwiederholungstaste


Kapazität

  • 4 Direktwahltasten; Wahlwiederholungsspeicher: 1 Rufnummer


Eignung für spezielle Zielgruppe

  • Laut Hersteller geeignet für Menschen mit eingeschränktem Seh-, Hör- oder Erinnerungsvermögen


Weitere Kosten

  • eventuell zusätzliche Kosten für Einrichtungs-, Grund- oder Verbindungsgebühren, wenn noch kein Vertrag mit einem Telekommunikationsanbieter besteht

Anforderungen

Technische oder bauliche Voraussetzungen
  • TAE-Dose und Steckdose
  • Festnetzanschluss


Inbetriebnahme

  • einfache Inbetriebnahme


Wartung

  • evtl. Fotos in den Direktwahltasten aktuell halten


Begleitung der pflegebedürftigen Person

  • u.U. Hilfe nötig bei Inbetriebnahme (den Direktwahltasten Nummern zuordnen)
  • regelmäßige Funktionsprüfung: Bei einem Stromausfall werden die hinterlegten Nummern der Direktwahltasten gelöscht. In diesem Fall muss eine verantwortliche Person erneut die Speicherung vornehmen.
  • aktiver Umgang durch Betroffene, u.U. vermutlich Anleitung / Übung nötig


Erhältlich über:


Anmerkungen

  • Die Hörverstärkung sollte nur dauerhaft aktiviert werden, wenn ausschließlich eine hörgeschädigte Person damit telefoniert. Bei Menschen ohne Einschränkungen kann sie zu einer Schädigung des Gehörs führen.


Kommentar hinzufügen
Wegweiser Alter und Technik freut sich über alle Kommentare. Sofern Sie nicht anonym bleiben möchten, registrieren Sie sich bitte oder melden Sie sich an.

Abgerufen von „https://www.wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=Doro_MemoryPlus_319i_ph&oldid=10548

Was wollen Sie uns mitteilen?