Lifemax Sensormatte

Lifemax logo crop no ying yang or line.png

Lifemax Limited

sales@lifemaxuk.co.uk

http://www.lifemaxuk.co.uk

Kurzbeschreibung

Das Alarm-Set mit Sensormatte sendet innerhalb der Wohnung einen Alarm auf einen Funkempfänger, wenn eine Person z.B. ihr Bett verlässt. Das Set dient zur Warnung des Betreuers.

Ausführliche Beschreibung

Das Produkt besteht aus einer Sensormatte, einem Sender und einem Funkempfänger. Die Sensormatte wird über ein Kabel mit dem Sender verbunden. Der Nutzer kann über einen Schalter auswählen, in welchem Fall ein Alarm auf dem Funkempfänger ausgelöst werden soll: entweder wenn Druck auf die Matte ausgeübt wird oder aber, wenn kein Druck mehr auf die Matte ausgeübt wird.



Die Matte kann also zum einen als Alarmtrittmatte für den Boden verwendet werden, die einen Alarm auslöst, wenn sie jemand betritt (z.B. vor der Haustüre, als Warnung, dass eine Person das Haus verlassen möchte). Zum anderen als Bettsensor, der Alarm schlägt, wenn eine Person aus dem Bett aufsteht (z.B. als Hinweis, dass eine sturzgefährdete oder desorientierte Person Hilfe benötigt). Als Bettsensor wird die Matte zwischen Matratze und Bettlaken gelegt.

Alternativ kann anstatt der großen Bettmatte beispielsweise eine Stuhlmatte mit dem Sender-Empfänger-Set genutzt werden.

Besondere Merkmale

Produktinformation
  • Lieferumfang: Sensormatte, Sender mit Standfuß, Verbindungskabel, Empfänger mit Gürtelclip, Wandmontage-Set
  • Maße: Sender bzw. Empfänger: 8 x 5,5 x 3 cm, Bettsensor: 25 x 76 cm
  • Gerätekommunikation: Sender <> Empfänger: Funk
  • Stromversorgung: Batterien, Lebensdauer: k.A.


Hauptfunktionen

  • Weglaufen / Sturz / Aufstehen aus dem Bett anzeigen


Art und Darstellung

  • Alarm an Empfänger: wahlweise Tonsignal, Vibration, Lichtsignal


Steuerung und Einstelloptionen

  • automatische Alarmauslösung wahlweise bei fehlendem oder vorhandenem Druck auf der Sensormatte; Ein- / Aus-Schalter


Dauer / Wiederholungen

  • Alarmdauer: k.A.; Alarm-Wiederholungen: k.A.


Reichweite

  • Sender <> Empfänger: ca. 30 m

Anforderungen

Technische oder bauliche Voraussetzungen
  • keine


Inbetriebnahme

  • einfach (Plug&Play)
  • batteriebetrieben, kabellose Alarmübertragung
  • keine Installation nötig
  • Sender + Empfänger können, aber müssen nicht an der Wand montiert werden


Begleitung der pflegebedürftigen Person

  • Person geht nicht aktiv mit dem Produkt um, keine Begleitung nötig
  • Überprüfen, ob das Produkt das Liegegefühl beeinflusst, wenn es als Bettsensor genutzt wird


Wartung

  • Kontrollieren und Ersetzen der Batterien


Anmerkungen

  • als Alarmtrittmatte genutzt, schlägt das Produkt immer Alarm, gleichgültig, wer sie betritt
  • als Bettsensor genutzt, muss das Produkt tagsüber ausgeschaltet werden, damit kein Alarm stattfindet
  • Funkfrequenzen können sich gegenseitig stören. Bei diesem Produkt ist nicht bekannt, ob die Funkfrequenz von anderen Produkten gestört wird, die gegebenenfalls in der Nähe verwendet werden.


Erhältlich über:

  • diverse Online-Versandhandel in England, z.B. bei Amazon.co.uk
  • bitte beachten: Sensormatte und Alarmset werden zum Teil getrennt angeboten


Kommentar hinzufügen
Wegweiser Alter und Technik freut sich über alle Kommentare. Sofern Sie nicht anonym bleiben möchten, registrieren Sie sich bitte oder melden Sie sich an.

Abgerufen von „https://www.wegweiseralterundtechnik.de/index.php?title=Lifemax_Sensormatte&oldid=8761

Was wollen Sie uns mitteilen?